Diagnoseprüfung - Unternehmerführerschein Modul C

Einleitung

Auf dieser Seite werden Sie mit den Funktionen des Tests vertraut gemacht. Die Zeit beginnt erst zu laufen nachdem Sie auf die Schaltfläche "Test Starten" klicken.

Wichtige Infos:
- 22 Fragen
- 4 Aussagen pro Frage, davon 1 richtig

Lesen Sie sich jede Frage aufmerksam durch. Pro Seite, bzw. Frage müssen Sie 1 Antwort als richtig markieren um zur nächsten Aufgabe zu gelangen.
Nachdem Sie alle 22 Fragen abgeschlossen haben, wird die Prüfung beendet und Sie erfahren Ihr Ergebnis.



Minimale Bildschirmauflösung 1024x768 (Bei Darstellungsproblemen: F11 Taste für Vollbildmodus)
Bereits ausgewählte Antworten bei aufgeschobenen Fragen gehen bei Schließen / Absturz des Webbrowsers verloren.

Hilfe
ESC C AT
Name: Nachname, Vorname (STUD0001)
0.0.0.0 (Runtime: 0.0.0.0)
Uhrzeit: 12:00 Uhr
Restzeit: X Minuten
X von Y Fragen beantwortet
Aufgabe: X von Y
Name: Nachname, Vorname (STUD0001)
0.0.0.0 (Runtime: 0.0.0.0)
Uhrzeit: 12:00 Uhr

Innovation

Welche der nachfolgenden Personengruppen gehört nicht zur Gruppe der Erwerbstätigen?

Innovation

Bei Teilzeitbeschäftigung ist die wöchentliche Arbeitszeit ?

Innovation

Unter "First-Mover-Advantage" versteht man ?

Innovation

Ein guter Entrepreneur benötigt ?

Marketing

Bei den Einflüssen auf die Kaufentscheidung von Konsumenten zählen Referenzgruppen, Meinungsführer und die Familie zu den ...

Marketing

Welche der folgenden Aussagen ist richtig?

Marketing

Welche der folgenden Aussagen ist richtig?

Marketing

Wie heißt die erste Stufe in einem Marktforschungsprojekt?

Organisation

Welcher dieser Vorteile ist keine Folge von Arbeitsteilung?

Organisation

Welche der folgenden Aussagen ist richtig?

Organisation

Was ist ein Geschäftsprozess?

Organisation

Unter Management by Objectives versteht man ...

Business Plan

Die Entscheidung eine Geschäftsidee zu verwirklichen ?

Business Plan

Was versteht man unter dem Leitbild eines Unternehmens?

Business Plan

Was versteht man unter der Gewinn-und-Verlust-Rechnung?

Business Plan

Die Erstellung einer Planungsrechnung für 1 Jahr ...

Recht

Was regelt die Gewerbeordnung?

Recht

Ein Einzelunternehmer ...

Recht

Welche der folgenden Aussagen ist richtig?

Recht

Welche der folgenden Aussagen ist richtig?

Kommunikation

Worin bestehen die Vorteile der schriftlichen Geschäftskommunikation?

Kommunikation

Was gehört nicht zur asynchronen Kommunikation?
Name: Nachname, Vorname (STUD0001)
0.0.0.0 (Runtime: 0.0.0.0)
Uhrzeit: 12:00 Uhr

Auswertung

Sie haben X % erreicht!
Bitte schließen Sie das Fenster.

Name: Nachname, Vorname (STUD0001)
0.0.0.0 (Runtime: 0.0.0.0)
Uhrzeit: 12:00 Uhr